Gemeinsam Initiative zeigen: Leseförderung per Podcast

   ..
.

..
.

.                        

  

 

 

 

                                                                                                             

                                           

.

 

Am16. November 2021 ist der Startschuss für den BÜCHERALARM live in der Stadthalle Hofheim am Taunus gefallen. Ein toller Auftakt mit den Partnern der Initiative, zu der alle Bibliotheken und Büchereien in ganz Deutschland eingeladen waren. 

Auch die BÜCHERALARM-Schirmherrin Angela Dorn (Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst) und Promi-Pate Tobias Krell (bekannt als „Checker Tobi“ aus dem KiKA) machen sich für die Leseförderung per Podcast stark! 

Sie haben das Event verpasst? Dann schauen Sie sich die Veranstaltung gern auf unserem YouTube-Kanal an.

Podcast aus der Bibliothek

Leseförderung 2021 

In Deutschland gibt es fast 3 Millionen Grundschulkinder, deren Lesekompetenz gerade in Zeiten von Corona ein besonderes Augenmerk gelten sollte. Die Pandemie hat wichtige Projekte in der Leseförderung ausgebremst. Es fehlte an Zeit und Möglichkeiten für viele inspirierende Lese-Erlebnisse: Autorenlesungen, die tausendfach ausgefallen sind, geschlossene Bibliotheken und Büchereien. Selbst im Schulunterricht bleibt kaum genügend Zeit für eine spannende Lektüre.

Und auch zu Hause werden Kinder immer seltener liebevoll beim Lesen begleitet. Dabei beflügelt das Vorlesen, das gemeinsame Erlesen und Erleben von Geschichten und Büchern nicht nur die Fantasie. Es stärkt die Kommunikationsfähigkeit von Kindern, weckt ihr Interesse für neue Themen, macht sie stark für eine Welt, in der Medien und Informationen prominenter sind als je zuvor.

Die Vision

BÜCHERALARM bringt Kindern in einer bundesweiten Initiative spannende Geschichten als kostenlosen Podcast direkt nach Hause.Dein Podcast aus der Bibliothek schenkt ihnen kostbare Medienzeit und gönnt ihnen dennoch eine Bildschirmpause. Die Kinder werden Teil einer lebendigen, wachsenden Community, die sie sogar selbst mitgestalten können.

Der Einstieg in die Welt des Lesens wird via Podcast zum Kinderspiel – gerade auch für jene Erstleser, die sonst eher nicht zum Buch greifen würden!

Medium & Multiplikatoren 

Podcasts haben durch die Pandemie einen beeindruckenden Boom erlebt und sind nicht nur bei Erwachsenen sehr beliebt. Auch Kinder finden einen guten Zugang zu diesem Medium, sind treue Hörer und aufmerksame Zuhörer. Pädagogisch wertvolle Podcasts, die den Kindern Spaß machen und ihre Neugier auf Bücher und das Lesen wecken, können die Lücke in der Leseförderung schließen. Bundesweit gibt es über 10.000 Bibliotheken. Viele von ihnen haben erkannt, dass Podcasts eine spannende und hochaktuelle Ergänzung zum Angebot der Bibliotheken darstellen können.

Doch es fehlt an Knowhow und Zeit. Hier kommt die Initiative BÜCHERALARM mit ihrem PODCAST-Koffer ins Spiel: Prall gefüllt mit Neuerscheinungen, Mikrofon, Kopfhörern und Tutorials liefert er alles, was eine Bibliothek für ihre erste eigene Episode benötigt. Und wenn diese produziert ist, landet der fertige Podcast auf Bücheralarm.de, wird professionell gehostet und von Bibliotheken und Verlagen als Player eingebunden und geteilt.

Das Ergebnis

In kleinen und großen Bibliotheken und Büchereien in ganz Deutschland entstehen ab Herbst 2021 kindgerechte Podcasts, die alle zu einer großen Community gehören. Kinder können darin aktiv mitmachen, während sich die Bibliotheken mit diesem modernen Medium ausprobieren und neu positionieren. 

Die Leseförderung ist im Digitalen Zeitalter angekommen – dank einer wachsenden Initiative, über die gesprochen und berichtet wird.

 

Kooperation & Partnerschaft 

Leseförderung braucht starke Partner. Mit Ihrem Engagement können wir tausende Kinder erreichen, sie für Bücher und das Lesen begeistern. Als Kooperationspartner profitieren Sie von einem positiven und zeitgemäßen Image in Sachen nachhaltiger Leseförderung.

Sie können den BÜCHERALARM-Podcast-Player mit einem eigenen Branding versehen und zeigen, dass Sie am Puls der Zeit sind. Denn Podcasts liegen im Trend und sind doch alles andere als eine Modeerscheinung. Die ersten Podcast-Koffer sind bereits gepackt und können sich auf den Weg in Bibliotheken in ganz Deutschland machen. Der Podcast-Koffer kostet nur, was die Technik darin kostet – alles andere erhalten die Bibliotheken als wunderbaren Bonus. Förderung durch Landesmittel kann zusätzlich beantragt werden.

Gemeinsam können wir viel bewegen. Seien Sie dabei!

Podcast abonnieren

BÜCHERALARM bringt Lesespaß im Audioformat kostenfrei für Eure Ohren! Wo kann man den Podcast überall abonnieren? Bei Spotify und Co. – also überall wo es Podcasts gibt! Oder hier schaut mal in unserem BÜCHERALARM-Blog vorbei.

BÜCHERALARM

Dein Podcast aus der Bibliothek

© BÜCHERALARM | Lena Stenz. Alle Rechte vorbehalten.